Karte aus Papierresten!

Die Papierreste sind zu Schade zum wegwerfen, trotzdem machen wir es, wenn es zu viel wird. Doch sie können auch nützlich sein!

Hier habe eine Karte mit Papierresten angefertigt:

Die Blume habe ich mit der Big Shot Stanze „Blüten“ ausgestanzt, die es jetzt in dem neuen Minikatalog gibt. In der Blume oder genauer gesagt unter dem ausgestanzten Farbkartonreststück sind überlappend aufgeklebte Reste vom Designerpapier „Herbstnostalgie“ und vom Farbkarton.

Das Gute bei solchen Karten ist:  man spart  Geld und man tut etwas Gutes für die Umwelt 🙂

Bis dann!

Liebe Grüße

Lena

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s