„Viele Frühlingsgrüße“ mit Stempelset „Osternostalgie“

Bald ist es soweit! Der Frühling steht vor der Tür, und wir warten auch ungeduldig auf ihn! Ich freue mich wahnsinnig drauf!

Diese Karte habe ich mit  meinem momentanen Lieblingsstempelset „Osternostalgie“ creiert.

Die kleinen weißen Blümchen auf dem Zweig habe ich mit dem „Uni-Ball Signo Gelstift“ ausgemalt (I&K Seite 113). Die große Blume mit der Big Shot Stanze „Blüten“ – (Frühjahrsminikatalog Seite 15) ausgestanzt. Und die beiden etwas kleinere Blumen mit „Boho-Blüten“-Stanze.

Ach ja, schaut mal, zu welchem Anlass dieses Stempelset noch benutzt werden kann, klick einfach hier: Muttertag

Liebe Grüße

Lena

Advertisements

Karten mit „Sale-a-Bration“ Stempelsets + Designerpapier

Heute zeige ich euch zwei Karten, die ich fast nur mit kostenlosen SAB Produkten gewerkelt habe.

Die erste Karte in „Vintage-Look“ mit dem Stempelset „Fresh Vintage“ und Designerpapier „Retro-Impressionen“:

Die zweite Karte ist etwas einfacher:

Stempelsets: „Kreative Komplimente“ und „Allerlei Anlässe“ und wieder das schöne Designerpapier „Retro-Impressionen“!

Die „Sale-a-Bration“ Aktion dauert nicht mehr lange, nur bis 31. März. Mehr dazu könnt ihr bei mir auf der Seite „Sale-A-Bration“ lesen. Ihr dürft mich auch gerne zu dem Thema per Telefon (o4321-83493) oder per E-Mail (lena-otte@onlinehome.de) fragen! Ich beiße nicht 🙂

Liebe Grüße

Lena

Noch mehr „Wimpelduo“

Meine nächste Wimpel – Karte wirkt mit den Farben: aquamarin, osterglocke, senfgelb, limone und flüsterweiß viel „frischer“ als die Karte davor. Sie erinnert mich irgendwie an den Frühling!

Die Wolken habe ich mit der Stanze „Törtchen“ (Minikatalog – Seite 22) ausgestanzt, dann zusammen mit Farbkarton in Farbe aquamarin mit der Prägeform „Quadratisches Gitter“ geprägt.

Die Stempelmotive stammen aus dem Stempelset „Tiny Tags“.

Ich hoffe, meine Karte hat bei Euch trotz dem schlechten Wetter für ein kleines bisschen bessere Laune gesorgt 🙂

Liebe Grüße

Lena

Wimpelduo

Die Stampin`Up! Stanze „Wimpelduo“ macht so einen „feierlichen“ Eindruck und passt perfekt sowohl für Karten als auch für kleine Dekorationen oder zum  Geschenke verschönern, für Erwachsene und besonders für die Kinder.

Ich fange heute mal mit dieser Karte an:

Ich habe mich bei der Karte für das Designerpapier „Herbstnostalgie“ (das findet ihr im Frühjahrsminikatalog Seite 10) entschieden und dazu passenden Farbkarton in Farben: Wildleder, Senfgelb und Vanille pur.

Das Stempelmotiv stammt aus dem Stempelset für Gastgeberinnenzu „Alles Gute zum Geburtstag“.

ZUR INFO:

Nächste Sammelbestellung ist am 1. März!

🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

Und noch etwas!

Friederike hat jetzt auch einen Blog. Das ging aber richtig schnell bei ihr!

Schaut bei ihr auch mal rein, klick einfach hier: Rike`s Stempelblog

Sie hat ganz tolle Ideen! Herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuem Blog nochmal, Rike!

Liebe Grüße

Lena

 

 

Meine „alten“ Karten zum Kindergeburtstag + WS Terminänderung

Diese Karten habe ich euch noch nicht gezeigt. Ich habe sie in meinem Foto – Ordner entdeckt, und es gibt dort noch mehr „alte “ Fotos :-). Die werde ich nach und nach hier zeigen.

Die erste Karte habe ich mit dem Designerpapier aus dem Stampin`Up! Katalog 2010-2011 gebastelt:

Aber das Stempelset „Lass uns feiern!“ gibt es auch in dem aktuellen Katalog- das sind die Luftballons. Ich habe sie mit dem weißen Emboss Prägepulver embossed.

Bei der zweiten Karte kam das Set „Mit Liebe“ in Einsatz (I&K Seite 35)

Der olivgrüne Farbkarton wurde mit dem Crimper gewellt, eigentlich ein super „Ding“, ich vergesse ihn einfach öfter zu benutzen 🙂

Bei der dritten Karte stammen die Blumenstempelmotive aus dem Stempelset „Greenhouse Garden“ (I&K Seite 53):

Von innen (mit Tasche für die Geldscheine):

Und die letzte Karte habe ich so ähnlich gemacht wie die Einladungskarte zum Geburtstag von meinem Sohn. Hier ist die „Mädchenkarte“, leider kein gutes Foto:

Und die Einladungskarte für meinen Sohn. Ich habe sie schon am 11. August gezeigt, aber ich zeige sie trotzdem nochmal:

Eigentlich bin ich ganz vorsichtig mit den bunten Farben, aber für die Kinder „müssen“ die Karten bunt sein! 🙂

Ich hoffe, die eine oder andere „alte“ Karte von mir hat euch gefallen…

ACHTUNG – TERMINÄNDERUNG!

Der nächste Workshop findet bei mir (in Neumünster) nicht am 2. März, sondern am 23. März statt! Alles rund ums Thema Ostern! Mehr zu dem Thema möchte ich nicht verraten. Lasst euch einfach überraschen 🙂

Ich habe noch ein paar Plätze frei! Meldet euch einfach bei mir, wenn ihr mit uns stempeln, basteln, quatschen und einfach Spass haben möchtet!

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite „Termine“

Liebe Grüße

Lena

Karte mit „Simply Soft“ zum 14. Geburtstag

Eine Freundin von mir fragte mich, ob ich für ihre Nichte zum 14. Geburtstag eine Karte basteln könnte. Also, ran an den Basteltisch! Ich habe mich zuerst für das Stempelset für Gastgeberinnen „Simply Soft“ entschieden. Und dann für die Farben aquamarin, wildleder und vanille pur. Ich finde, die Farbe „aquamarin“ wirkt sehr frisch, also müsste es zu dem jungen Mädel passen :-).

Die Zahl „14“ habe ich mit den Big Shot – Sizzlits Formen medium „Junior ABC“ ausgestanzt (I & K Seite 125). In dem Set gibt es auch Buchstaben in groß und klein.

Meine Freundin wollte ihr noch Geld schenken, deshalb habe ich eine „Tasche“ in die Karte „miteingebaut“.

Das Stempelmotiv ist ebenfalls aus dem Set für Gastgeberinnen und heißt „Alles Gute zum Geburtstag . Ich hoffe, der Beschenkten hat diese Karte gefallen.

Liebe Grüße

Lena

Liebe ist…

… die beste Zutat für ein glückliches Leben.
Liebe ist… die schönste Rose im Garten nach ihr zu benennen.
Liebe ist… ein gemeinsames Sparschwein zu benutzen.
Liebe ist… einander zu vertrauen und zu verzeihen!
u.s.w…

Diese ganzen Sprüche mit „Liebe ist…“ haben mich auf die Idee gebracht, so ein Kärtchen zu basteln:

Das Stempelset „All in the Family“ habe ich schon lange, aber leider habe ich es recht selten benutzt. Die kleinen Herzchen stammen aus dem Set „Confetti“. Ich habe mich für die Farben chili, saharasand und flüsterweiß entschieden.

Die Verpackung wurde mit der Big Shot Bigz L Form „Blütenkelch“ (die wir beim Workshop am 10. Februar benuzt haben) ausgestanzt. Die Anleitung habe ich irgendwo gesehen, ich glaube bei YouTube. Also, ich habe sie bei 5 cm paralell zu der oberen Falzlinie gefalzt (alle 4x Seiten) und von den „neuen“ Falzlinien bei 2,5 cm abgeschnitten. Falls jemand genauere Anleitung braucht, gebt mir Bescheid.

Ich finde es super, dass man mit so einer Big Shot Form auch völlig andere Verpackung basteln kann!

Das Herz stammt aus dem SAB Stempelset „Kreative Komplimente“. Ich habe es mit dem Emboss Prägepulver in Farbe „chili“ embossed. Passend dazu ein ein Saumband in der gleichen Farbe „chili“ und schon war die Verpackung für den Valentinsschatz fertig…. :-)!

Euch noch viele „Valentinsgrüße“ und gaaaanz viel Liebe!

Bis dann!

Lena

Workshop vom 10. Februar mit SAB „Galante Grüße“ & „Fresh Vintage“ – Stampin`Up!

Projekte dieses Workshops waren diese Karte mit dem Stempelset aus der Sale-A-Bration Aktion „Galante Grüße“ und die Verpackung mit SAB Stempelset „Fresh Vintage“:

Beides sollte im „Vintage Look“ sein. Und als der Color Spritzer in Einsatz kam haben wir uns prächtig amüsiert! Bei einigen klappte es sofort und bei anderen wollte es einfach nicht klappen! Und sie haben es immer wieder probiert bis es klappt! Ja, dieses „Ding“ verlangt Übung!

Das Motiv, das wie ein Rahmen aussieht wurde zuerst in Farbe „Wildleder“ gestempelt und dann klar embossed.

Etwas Blumen, Perlen, Designerpapier aus der SAB „Retro-Impressionen“, Band „Chantilly“ – passend zu dem Look und schwuppsdiewupps war die Karte fertig!

Farbkombination: Calypso, Vanille pur und Wildleder

Die Verpackung wurde mit der Big Shot – Bigz L Form „Blütenkelch“ ausgestanzt und so ähnlich wie die Karte, nur mit dem anderen Stempelmotiv aus dem Stempelset „Fresh Vintage“ verschönert.

Für die Blume haben wir 6x Wellenkreise mit der Stanze „Wellenkreis“ ausgestanzt, geknüdelt, mit Wasser feucht bespritzt, dann alle Wellenkreise in der Mitte mit einer Klammer zusammen befestigt. Danach wurden die Kreise zu einer Blume geformt. Vielleicht macht dieses Video es etwas verständlicher. Klick einfach hier: Wellenkreis-Blume (Video)

Und hier sind die fleißigen Frauen:

Die fertigen Werke:

Wie versprochen das Video mit der Big Shot, bitte hier klicken: Big Shot Hero

Das müsst ihr Euch bis zum Ende ansehen!

Es hat mir mit euch sehr viel Spass gemacht! Vielen Dank nochmal!

Liebe Grüße

Lena

Workshop bei Nicole

Am 28 Januar haben wir fleißig bei Nicole gebastelt. Sorry Mädels, dass ich das erst jetzt hier poste.

Projekt des Workshops war diese Karte mit dem schönen Stempelset „Kreative Elemente“ (I&K Seite 67):

Aber ein paar Frauen waren so von dem Mädchen aus dem Stempelset „Osternostalgie“ begeistert, dass dieses Mädchen unbedingt da drauf musste!

Das war dann das Ergebnis:

Vielen Dank an Euch alle! Wir sehen uns am 16. März bei Heidi! Ich freue mich drauf!

PS: Wie der Workshop gestern bei mir zu Hause war, werde ich morgen berichten.

Einen schönen Samstagabend!

Beste Grüße

Lena

„Retro-Romantik“ und „Alles Gute zum Geburtstag“

Meine nächste Karte habe ich mit dem Designerpapier „Retro-Romantik“ (I&K Seite 96) creiert.

Der Text stammt aus dem Stempelset für GastgeberinnenGeburtstag“ „Alles Gute zum Geburtstag“ . Den habe ich zuerst in Farbe „Kürbisgelb“ (so wie das Designerpapier) gestempelt und dann zusätzlich klar empossed.

Die Knöpfe „Itty Bitty“ (I&K Seite 108 (64 Stück für 5,95 EUR)) sind durchsichtig. Die kreis-, muschel- und blumenförmige Knöpfe passen zu den Motiven im Stanzenpaket „Itty Bitty Formen“ – Seite 117. Also, ich habe den Farbkarton in „Aquamarin“ und „Kürbisgelb“ gestanzt und die Knöpfe draufgeklebt.

zur Info: Die Plätze für den Workshop am 10 Februar sind vergeben. Am 2. März um 20:00 Uhr findet der nächste Workshop bei mir zu Hause statt. Wenn jemand möchte, bitte bei mir melden!

Liebe Grüße

Lena