Meine ersten genähten Werke!

Ich wollte schon lange das Nähen ausprobieren. Nun habe ich mich endlich getraut die „Tatü-Tas“ (Abkürzung für Taschentüchertaschen) zu nähen. Dank der tollen Video-Anleitung von Gabriele ist es mir auch gelungen 🙂

Das waren meine ersten „Tatü-Tas“ mit dem Stoff von „Stampin`Up!“ „Herbstnostalgie“:

Es hat mir so viel Spass gemacht, das ich es auch unbedingt mit anderen Stoffen ausprobieren musste. Hier mit dem Stoff „Zuckerstange“:

Dazu habe ich eine Karte gebastelt. Der Text stammt aus dem Set für Gastgeberinnen „Peppiges Potpourri“ (Herbst-Winter-Katalog , Seite 39). Die Linien auf dem Hintergrund habe ich mit dem Simply Scored Falzbrett geprägt.

Die Pünktchen auf den Bannern  habe ich mit dem selbstgemachten Stempel gestempelt 🙂

Die nächsten Werke habe ich mit dem Stoff „Vintage Mix“ hergestellt:

Ich finde, die kleinen Taschentüchertaschen kann man schön als Kleinigkeit oder als kleines Dankeschön verschenken. Man kann dazu passende Karten werkeln, da die Farben von Stoffen, Stempelkissen, Farbkarton usw. bei „Stampin`Up!“-Produkten super aufeinander abgestimmt sind.

Für die Tochter meiner Freundin wollte ich auch etwas genähtes zum Geburtstag schenken und bin auf die „Pixibuchhülle“ gestoßen. Hier ist das Set, ebenfalls mit Stoff „Vintage-Mix“:

Die Karte wurde mit Hilfe von Bigz L „Blumenreigen“ augehübscht. Den Namen „Lea“ habe ich mit Stampin`Write Marker geschrieben.

In die Pixibuch-Hülle passen viele Pixi-Bücher rein! So sieht sie von innen aus:

Es ist alles schon weg, alles verschenkt! Jetzt will ich noch Stoff für meine Jungs kaufen und dann gehts weiter 🙂

…………………………………………………………………………………………………………

Nächste Sammelbestellung ist am 1. Oktober!!! Wer noch die Kataloge braucht oder etwas bestellen möchte, bitte E-Mail an: lena-otte@onlinehome.de

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Viele liebe Grüße,

Lena