Schnell aufgepeppt…

…habe ich diesen roten Umschlag, den wir zusammen mit einem Gutschein von einem Kinderladen bekommen haben. Passend dazu noch ein schnelles Kärtchen gemacht und „ta da“ – ist das Geschenk für einen Jungen zum ersten Geburtstag fertig!

P1140919

Die Stanze „Törtchen“ (Jahreskatalog – Seite 181) muss ich eigenlich öfter mal benutzen. Sie ist so klasse! Und die Cupcakes sind zur Zeit total trendy! (Passend zur Stanze gibt es im Hauptkatalog auf Seite 13 das Stempelset „Geburtstagstörtchen“)

Dafür greife ich viel öfter zu Kreis/ und Wellenkreisstanzen. Hier habe ich z.B auch damit Marmeladengläser aufgepeppt:

P1140948

Die Tafeltechnik ist jetzt ebenfalls trendy. Schon das Craft-Stempelkissen in Flüsterweiß und schwarzer Farbkarton ermöglichen diese sogenannte Tafeltechnik. Und das Stempelset „Kreativ und selbst gemacht“ (Seite 26) ist ideal (wie der Name schon sagt) für diejenigen, die vieles selbst machen.

Ach ja, der Kreidemarker! Der wird leider oft im Herbst/ Winterkatalog übersehen! Den findet ihr auf der Seite 20!

Bis dann und liebe Grüße,

Lena

 

Karten für Gutscheine oder Geldscheine

Es werden immer mehr Karten oder Verpackungen für Geldscheine und Gutscheine benötigt. Heute zeige ich euch ein paar solcher Karten, die ich letztens gefertigt habe:

P1130353

Der Knopf und das Band mit Wellenbordüre sind aus dem Kreativ-Set „Accesooires“ (Frühjahrs-/Sommerkatalog Seite 10). Die Prägeformen „Spitzen Duo“ findet ihr im Hauptkatalog – Seite 188.

So sieht die Karte von innen aus:

P1130359

 

Für diese Karte kam das Stempelset mit Federn „Fine Feathers“ in Einsatz. (Das würde auch ganz gut zu Ostern passen – (Hauptkatalog – Seite 79))

P1130375

Der Text stammt aus dem Set „Anlässlich“. Für die Karte habe ich den Farbkarton in Cremeweiß benutzt. Dieser Farbkarton hat so keine Pünktchen / Kleckse drauf und ist relativ preiswert – Hauptkatalog Seite 160.

Tasche für einen Gutschein:

P1130378

 

Und für diese Karte habe ich das Designerpapier „Kaffee-Kreationen“ aus dem vorherigen Katalog verwendet (Ist leider nicht mehr erhältlich!).

P1130381

P1130383

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

Liebe (und immer noch verschneite) Grüße,

Lena

Wieder eine Kleinigkeit….

…. aber diese Kleinigkeit hat mir ganz große Freude bereitet! Schaut mal was ich von Annette bekommen habe:

P1120831

Eine Verpackung im Form eines Buches!

P1120833

Im Innern hat sie eine Tasche für Teebeutel miteingebaut.

P1120828

Ich finde, die Farben, alles passt wunderbar zusammen.

Und Annette, du hast Recht! So kann man auch z.B.  Seife, Parfüm und viele andere Sachen verschenken! Übermorgen ist z.B. Valentinstag!

Danke für die Inspiration, liebe Annette! Ich werde es auf jeden Fall in Angriff nehmen 🙂

Seid alle ganz lieb gegrüßt, Lena

Nur eine Kleinigkeit

Hallo zusammen! Danke, dass ihr wieder vorbeischaut und vielen Dank für eure netten Kommentare! Ich habe mich sehr gefreut 🙂

Kommt es euch bekannt vor? Wenn ihr jemanden verpackte Schoki, Naschis oder etwas anderes schenkt, dann sagt ihr „Nur eine Kleinigkeit :-)“. Aber diese eine Kleinigkeit kann manchmal große Freude bereiten.

Hier habe ich z.B. jede einzelne Praline in Designerpapier „Zeit zu zweit“ eingewickelt , in eine Zellophantüte gelegt und dann die Tüte mit Schmetterlingen aufgehübscht.

P1120992

Den Schmetterling mit Blümchen habe ich mit dem Stempel aus dem Set „Papillon Potpourri“ gestempelt (Hauptkatalog – Seite 115).

Bei Marlies gab es letzten Freitag eine kleine Stempelparty. Es gab keine bestimmten Projekte wie es sonst immer war, sondern hauptsache Spass haben, Produkte ausprobieren und alles werkeln wozu man Lust hat!  Die Idee der Gastgeberin war eben die Naschis in  Zellophantüten zu verpacken:

P1130013

Und dann wurden noch Karten und Verpackungen gewerkelt.

P1120999

Unter uns war ein 10-jähriges Mädchen dabei. Und ihr werdet es nicht glauben! Sie war sooo schnell und vor allem sooo kreativ!  Das hätte ich echt nicht gedacht :-). Ich danke euch für den schönen Abend!

Und in diesen Frühstückstütchen gab es  für jeden Klassenkameraden etwas Popcorn zur Fasching:

P1120965

Entschuldigt bitte die schlechte Qualität der Fotos!

………………………………………………………………………………………………………….

Wenn Du in Neumünster (SH) oder Umgebung wohnst, darfst Du gerne bei mir einen Workshop buchen!

Im März habe ich noch Zeit. Melde dich, denn es lohnt sich jetzt während der Sale-A-Bration-Zeit besonders! Weitere Infos: klick „HIER“

Viele liebe Grüße,

Lena

Geschenk-Verpackungen für Kinder

Hallo ihr Lieben! Heute zeige ich ein paar verpackte Geschenke, die ich „auf die Schnelle“ für Kindergeburtstage verpackt und verziert habe.

Das erste war für einen Jungen und wurde mit dem typischen Stempelset für Jungs: „Dino-Party“ aufgehübscht:

P1110867

Für das zweite Jungen-Geschenk habe ich die Stanze „Wimpelduo“ verwendet:

P1120772

Und zum Schluß ein Geschenk für ein Mädchen:

P1120812

Ein paar Produkte für diese Geschenk-Tüte sind schon aus dem Frühjahrs-/Sommer Katalog 2013 .

P1120825

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße,

Lena

Projekte vom Weihnachtsworkshop…

… die wir letzten Freitag bei Indra gezaubert haben, die möchte ich euch gerne heute zeigen!

Ich fange mit den kleinen Gastgeschenken, die es von mir für alle Teilnehmerinnen gab:

Sie wurden mit der Framelits-Form  „Nostalgische Etiketten“ gemacht. Ihr denkt sicherlich es ist die Farbe „Savanne“? Nein, die Verpackungen sind in Farbe „Granit“ – eine äußerst selten von mir benutzte Farbe.

Verwendete Stempelsets: „Make a Mitten“ und „Peppiges Potpourri“.

Ich habe etwas mehr gemacht, denn sie kann man auch so gut verschenken.

Was ich bei Indra ganz besonders toll fand, sie hat auch für jeden Gast und auch für mich so eine schöne Verpackung gebastelt:

In der Verpackung hat sie Schokolade versteckt:

Und das waren die fertigen Werke von diesem Abend. Ein paar Frauen brauchten Karten zum Geburtstag, also haben sie ihre Ideen einfach umgesetzt. Ich finde es toll!

Bei der Verpackung wird nur der Deckel raufgeklebt, ansonsten wird sie nur gefalzt und gefaltet.

Es wurden die Bigz L Form „Schneeflocken“ und das Stempelset „Peppiges Potpourri“ verwendet.

Bei der Karte durften sich die Teilnehmerinnen die Farbe aussuchen:

Der Hintergrund wurde mit der Prägeform „Weihnachtskranz“ geprägt (Herbst-/Winterkatalog Seite 7).

Dann habe ich auf den „Kranz“ etwas „Glanzfarbe“ aufgetragen, damit die Karte schön weihnachtlich glänzt :-). Es ist natürlich Geschmacksache, manche mögen nicht wenn es zu viel glänzt. Ich persönlich habe bei den Weihnachtskarten nichts dagegen.

Etwas Glanzspray „Smooch Spritz“ in Vanille durfte auch nicht fehlen – zu mindest bei mir 🙂

Der Abend hat mir sehr gut gefallen. Die Gastgeberin und die Gäste waren auch zufrieden. Danke an euch alle!

Trotz schlechtem Wetter wünsche ich euch einen schönen Start in die Woche!

Liebe Grüße,

Lena

Meine ersten genähten Werke!

Ich wollte schon lange das Nähen ausprobieren. Nun habe ich mich endlich getraut die „Tatü-Tas“ (Abkürzung für Taschentüchertaschen) zu nähen. Dank der tollen Video-Anleitung von Gabriele ist es mir auch gelungen 🙂

Das waren meine ersten „Tatü-Tas“ mit dem Stoff von „Stampin`Up!“ „Herbstnostalgie“:

Es hat mir so viel Spass gemacht, das ich es auch unbedingt mit anderen Stoffen ausprobieren musste. Hier mit dem Stoff „Zuckerstange“:

Dazu habe ich eine Karte gebastelt. Der Text stammt aus dem Set für Gastgeberinnen „Peppiges Potpourri“ (Herbst-Winter-Katalog , Seite 39). Die Linien auf dem Hintergrund habe ich mit dem Simply Scored Falzbrett geprägt.

Die Pünktchen auf den Bannern  habe ich mit dem selbstgemachten Stempel gestempelt 🙂

Die nächsten Werke habe ich mit dem Stoff „Vintage Mix“ hergestellt:

Ich finde, die kleinen Taschentüchertaschen kann man schön als Kleinigkeit oder als kleines Dankeschön verschenken. Man kann dazu passende Karten werkeln, da die Farben von Stoffen, Stempelkissen, Farbkarton usw. bei „Stampin`Up!“-Produkten super aufeinander abgestimmt sind.

Für die Tochter meiner Freundin wollte ich auch etwas genähtes zum Geburtstag schenken und bin auf die „Pixibuchhülle“ gestoßen. Hier ist das Set, ebenfalls mit Stoff „Vintage-Mix“:

Die Karte wurde mit Hilfe von Bigz L „Blumenreigen“ augehübscht. Den Namen „Lea“ habe ich mit Stampin`Write Marker geschrieben.

In die Pixibuch-Hülle passen viele Pixi-Bücher rein! So sieht sie von innen aus:

Es ist alles schon weg, alles verschenkt! Jetzt will ich noch Stoff für meine Jungs kaufen und dann gehts weiter 🙂

…………………………………………………………………………………………………………

Nächste Sammelbestellung ist am 1. Oktober!!! Wer noch die Kataloge braucht oder etwas bestellen möchte, bitte E-Mail an: lena-otte@onlinehome.de

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Viele liebe Grüße,

Lena