Im Fussball-Fieber

Die Fussball-WM ist ja schon bald zu Ende und ich habe es noch nicht mal geschafft euch diese paar Bilder zu zeigen.

Zum Geburtstag meines Sohnes habe ich passend zum Thema Fussball diese Einladungskarten gefertigt:

mai2014 754mai2014 758Er hat sich sehr darüber gefreut, da die Karten in Form von „ROTE & GELBE Karte“ – wie beim echten Fussballspiel sind 🙂

Ich habe mich getraut, Marmelade im Deutschland-Look zu machen:

P1260348

Die HSV – Karte passt zwar nicht zur WM, aber dennoch zum Thema Fussball:

P1260330

Geburtstag Max 073Ich hoffe, dass unsere Manschafft morgen gewinnt und weiter kommt! Ich drücke den Jungs gaanz doll die Daumen!

Viel Spass beim Fussball kucken!

Lena

Advertisements

Angry Birds

Viele Jungs lieben diese Vögel! Im Pinterest gibt es zahlreiche Beispiele an Torten, selbstgemachten Spielzeugen, Karten usw. Da habe ich auch den roten Vogel abgeschaut, der ganz einfach mit Stampin Up! Stanzen gemacht wird:

P1150895Die Karte habe ich an das rot verpackte Angry- Birds-Geschenk befestigt:

P1150893Und fertig ist das verpackte Geschenk mit Karte!

„Vogelfreundliche“ Grüße 🙂

Lena

Schnell aufgepeppt…

…habe ich diesen roten Umschlag, den wir zusammen mit einem Gutschein von einem Kinderladen bekommen haben. Passend dazu noch ein schnelles Kärtchen gemacht und „ta da“ – ist das Geschenk für einen Jungen zum ersten Geburtstag fertig!

P1140919

Die Stanze „Törtchen“ (Jahreskatalog – Seite 181) muss ich eigenlich öfter mal benutzen. Sie ist so klasse! Und die Cupcakes sind zur Zeit total trendy! (Passend zur Stanze gibt es im Hauptkatalog auf Seite 13 das Stempelset „Geburtstagstörtchen“)

Dafür greife ich viel öfter zu Kreis/ und Wellenkreisstanzen. Hier habe ich z.B auch damit Marmeladengläser aufgepeppt:

P1140948

Die Tafeltechnik ist jetzt ebenfalls trendy. Schon das Craft-Stempelkissen in Flüsterweiß und schwarzer Farbkarton ermöglichen diese sogenannte Tafeltechnik. Und das Stempelset „Kreativ und selbst gemacht“ (Seite 26) ist ideal (wie der Name schon sagt) für diejenigen, die vieles selbst machen.

Ach ja, der Kreidemarker! Der wird leider oft im Herbst/ Winterkatalog übersehen! Den findet ihr auf der Seite 20!

Bis dann und liebe Grüße,

Lena

 

Geschenk-Verpackungen für Kinder

Hallo ihr Lieben! Heute zeige ich ein paar verpackte Geschenke, die ich „auf die Schnelle“ für Kindergeburtstage verpackt und verziert habe.

Das erste war für einen Jungen und wurde mit dem typischen Stempelset für Jungs: „Dino-Party“ aufgehübscht:

P1110867

Für das zweite Jungen-Geschenk habe ich die Stanze „Wimpelduo“ verwendet:

P1120772

Und zum Schluß ein Geschenk für ein Mädchen:

P1120812

Ein paar Produkte für diese Geschenk-Tüte sind schon aus dem Frühjahrs-/Sommer Katalog 2013 .

P1120825

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Herzliche Grüße,

Lena

Einladungskarten zur Einschulung

Als erstes möchte ich mich für eure Kommentare bei dem Beitrag „Kindergeburtstag“ bedanken.

Die Einladungskarten, die ich euch heute zeige, sind nicht für meinen Sohn. Er kommt zwar im August auch in die Schule, aber dies war eine Auftragsarbeit. Manchmal entwerfe ich ein paar Beispiele (wenn mir danach ist) und dann wird sich für einen Beispiel entschieden.

Die erste Karte gefällt mir persönlich gut, wäre sie aber doch nicht besser z.B für Jugendliche, die ihr Abi geschafft haben? Natürlich dann ohne Schultüte 🙂

Die nächsten Einladungskarten ähneln sich:

Entschieden wurde sich für diese Karte:

Der Rahmen ist in Holz-Optik, – eine meiner lieblings Technik. Endlich habe ich mal wieder die Eulenstanze verwendet.  Die Eule finde ich so süß, warum greife ich bloß so selten nach ihr?

Und wenn der Entwurf fertig ist, dann geht es ruck zuck mit dem Werkeln von den restlichen zwölf Karten. Nur beim Entwurf, also bei der ersten Karte, dauert es länger. Manchmal ist die Idee schnell da und es geht ganz schnell. Es gibt aber auch leider die „unkreativen“ Zeiten, wo es einfach nicht flutschen will! Ist es bei euch auch so?

Mal sehen, vielleicht werde ich eine von den Beispielen für die Einschulung meines Sohnes nehmen. Er tendiert mehr zu der Karte mit dem Fuchs (Stempelset „Fox & Friends“), weil sein Freund im Fuchsweg wohnt 🙂 und weil ein Fuchs sehr schlau ist, sagte er. Thja, ich weiß auch garnicht was ich dazu sagen soll… :-). Na gut, er hat Recht, Fuchs, Schlau und Schule das passt doch irgendwie zusammen, vielleicht wenn er es sich nicht anders überlegt hat, werde ich diese Karten für ihn machen.

Es wurden ausserdem für die Karten folgende Stampin`Up! Materialien verwendet: Das Wort „Einladung“ stammt aus dem Set „Traumhochzeit“, Set „Dino-Party“, „Confetti“, Gelstift, Stanzer „Modernes Label“, „Geschwungenes Etikett“..

Ach ja, als ich zuviel Kreise für die Augen der Eule ausgestanzt hatte, da musste ich unbedingt eine Karte mit Kreisen werkeln, das ist dabei entstanden:

Eine „schnelle“ Karte:

Verwendet wurde das tolle Set für Gastgeberinnen „Alles Gute zum Geburtstag“.

……………………………………………………………………………………………………….

Und noch etwas. Gestern waren wir im Obst-Erlebnis-Garten <<KLICK>>. Es war so schön dort! Wenn ihr z.B. Urlaub an der Ostsee macht, es ist sehr empfehlenswert dort einen Tag mit Kinder zu verbringen!

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Liebe Grüße,

Lena

 

Kindergeburtstag

Hallo zusammen! Ich hoffe, es geht euch gut! Danke, dass ihr bei mir wieder vorbeischaut. Leider komme ich immer seltener dazu, kreativ zu sein aber ich hoffe, ihr bleibt mir trotzdem treu.

Am Montag hatte mein ältester Sohn Max seinen 6. Geburtstag gehabt. Gefeiert wurde auf einem Bauernhof . Für die Gestalltung der Einladungskarten hatte ich noch keine Bauernhoftiere oder ähnliches passend zu diesem Thema gehabt, deshalb kam ich auf das Häuschen:

Meiner Meinung nach es ist das Beste auf einem Bauernhof Kindergeburtstag zu feiern! Es ist sehr viel mit Natur verbunden, die ganzen Tiere, viel Platz zum toben…. Gefeiert wurde hier: Hof Vörstkoppel, also, wenn ihr in Schleswig- Holstein wohnt, wäre das eine gute Möglichkeit dort zu feiern.

Das Geburtstagskind hat von dem Besitzer des Bauernhofs eine große Feder vom Pfau bekommen und sich riesig darüber gefreut.

Die Kinder sind viel mit den Dino-Cars gefahren.

In der Heu-Scheune rumgetobt:

Fussball gespielt:

Auf dem Trecker-Anhänger gefahren, das war natürlich das Highlight:

Und viel viel mehr. Die Kinder waren total zufrieden. Max sagte, er will dort nächstes Jahr nochmal seinen Geburtstag feiern 🙂

Anschließend wurde noch gegrillt und als die Kinder abgeholt wurden, hat jedes Kind so eine Tüte mit Naschis etc. vom Geburtstagskind bekommen:

Ich habe mir im Internet die Kinder-Stempel bestellt und damit die braunen Papiertüten verziert.

Für die Kinder im Kindergarten gab es dann diese Tüten, zur Verzierung wurde das Stempelset „Dino-Party“ verwendet:

Und die Erzieherinnen haben die Tüten mit Blumen bekommen:

Die Blume habe ich einfach mit der Stanze „Blume“ (Sommerminikatalog) aus einer Serviette ausgestanzt.

So, ich glaube, das war`s erstmal. Bis dann!

Liebe Grüße,

Lena

 

Meine „alten“ Karten zum Kindergeburtstag + WS Terminänderung

Diese Karten habe ich euch noch nicht gezeigt. Ich habe sie in meinem Foto – Ordner entdeckt, und es gibt dort noch mehr „alte “ Fotos :-). Die werde ich nach und nach hier zeigen.

Die erste Karte habe ich mit dem Designerpapier aus dem Stampin`Up! Katalog 2010-2011 gebastelt:

Aber das Stempelset „Lass uns feiern!“ gibt es auch in dem aktuellen Katalog- das sind die Luftballons. Ich habe sie mit dem weißen Emboss Prägepulver embossed.

Bei der zweiten Karte kam das Set „Mit Liebe“ in Einsatz (I&K Seite 35)

Der olivgrüne Farbkarton wurde mit dem Crimper gewellt, eigentlich ein super „Ding“, ich vergesse ihn einfach öfter zu benutzen 🙂

Bei der dritten Karte stammen die Blumenstempelmotive aus dem Stempelset „Greenhouse Garden“ (I&K Seite 53):

Von innen (mit Tasche für die Geldscheine):

Und die letzte Karte habe ich so ähnlich gemacht wie die Einladungskarte zum Geburtstag von meinem Sohn. Hier ist die „Mädchenkarte“, leider kein gutes Foto:

Und die Einladungskarte für meinen Sohn. Ich habe sie schon am 11. August gezeigt, aber ich zeige sie trotzdem nochmal:

Eigentlich bin ich ganz vorsichtig mit den bunten Farben, aber für die Kinder „müssen“ die Karten bunt sein! 🙂

Ich hoffe, die eine oder andere „alte“ Karte von mir hat euch gefallen…

ACHTUNG – TERMINÄNDERUNG!

Der nächste Workshop findet bei mir (in Neumünster) nicht am 2. März, sondern am 23. März statt! Alles rund ums Thema Ostern! Mehr zu dem Thema möchte ich nicht verraten. Lasst euch einfach überraschen 🙂

Ich habe noch ein paar Plätze frei! Meldet euch einfach bei mir, wenn ihr mit uns stempeln, basteln, quatschen und einfach Spass haben möchtet!

Weitere Informationen findet ihr auf der Seite „Termine“

Liebe Grüße

Lena

Weihnachtshaus und Schneemann für Kinder

So ein Haus habe ich schon auf vielen anderen Blogs gesehen. Ich habe es einfach versucht nachzubasteln:

Man kann in das Haus Fotos reinkleben. Auf dem Dach (von innen aber) Glückwünsche reinschreiben oder für die Kinder als Wunschzettel benutzen.

Und hier ist der Schneemann:

Oben in seinem Hut steckt ein Zettel (für Glückwunsche oder als Wunschzettel).

Mit der Stanzschablone „Top Note“ von „Stampin UP!“ ist er ganz schnell zu basteln.

Anleitung, klicke einfach hier: Schneemann mit „Top Note“

Die Kinder werden sich bestimmt freuen 🙂

Bei Fragen, einfach melden!

Liebe Grüße

Lena